• Letztes Spiel:  Frankfurter HC gegen TSV Wattenbek  26:24 (12:13)
  • Nächstes Spiel 21.10. 16:45:  HSG Jörl/Doppeleiche Viöl gegen Frankfurter HC
  • Heimspiel:  28.10.2017 - 16:00 Uhr gegen TSV Travemünde 201710281600

20. Frauen Handball Weltmeisterschaft

wm_brasilien_logo
Vom 3.-18.12.2011 findet die 20. Auflage einer Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Deutschland sicherte sich in den Europa Play-Offs die WM Teilnahme mit 2 Siegen gegen Ungarn. Bei der WM möchte man das schlechte Abschneiden bei der letzten EM vergessen machen. Minimalziel ist Platz 7. Dieser berechtigt zur Teilnahme an den Olympia Qualifikationsturnieren.

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A

flag Norwegen - Norwegen
flag Montenegro - Montenegro
flag Deutschland - Deutschland
flag Angola - Angola
flag China - China
flag Island - Island

Gruppe B

flag Russland - Russland
flag - Kasachstan
flag - Niederlande
flag - Südkorea
flag - Spanien
flag - Australien

Gruppe C

flag Rumänien - Rumänien
flag Frankreich - Frankreich
flag Brasilien - Brasilien
flag Tunesien - Tunesien
flag Kuba - Kuba
flag Japan - Japan

Gruppe D

flag Schweden - Schweden
flag Dänemark - Dänemark
flag Kroatien - Kroatien
flag Argentinien - Argentinien
flag Elfenbeinküste - Elfenbeinküste
flag Uruguay - Uruguay

 

Spiele der Deutschen Mannschaft

Datum Begegnung Ergebnis
3. Dezemberflag Norwegen Norwegen - flag Deutschland Deutschland 28:31 (14:13)
4. Dezemberflag Deutschland Deutschland - flag MEN Montenegro 24:25 (10:12)
6. Dezemberflag Deutschland Deutschland - flag China China 23:22 (7:12)
7. Dezemberflag Island Island - flag Deutschland Deutschland 26:20 (13:12)
9. Dezemberflag Angola Angola - flag Deutschland Deutschland 25:22 (14:10)
11. Dezember 14.45 Uhrflag Kasachstan Kasachstan - flag Deutschland Deutschland 14:37 (6:15)
12. Dezember 20.15 Uhrflag Deutschland Deutschland - flag Tunesien Tunesien 33:25 (16:14)

Tabelle Gruppe A

Modus: Gespielt wird in vier Vorrundengruppen a 6 Mannschaften. Die Mannschaften die am Ende auf Platz 1-4 stehen, qualifizieren sich für die Endrunde. Beginnend mit dem Achtelfinale wird weiter bis zum Finale gespielt. Die Mannschaften auf Platz 5 und 6 der Gruppen spielen in Überkreuzvergleichen die WM Plätze 17-24 aus. Für die Verlierer des Achtelfinales ist die WM beendet. Die Plätze 9-16 werden nicht ausgespielt. Alle Viertelfinalteilnehmer dagegen spielen weiter bis zu den Platzierungsspielen.

  1. Norwegen
  2. Frankreich
  3. Spanien
  4. Dänemark
  5. Brasilien
  6. Russland
  7. Kroatien
  8. Angola
  9. -16. nicht ausgespielt

17. Deutschland

weiterführende Links: