• Letztes Spiel:  HSG Jörl / DE Viöl gegen Frankfurter HC  24:21 (15:10)
  • Nächstes Spiel 16.12. 18:30:  SV Grün-Weiß Schwerin gegen Frankfurter HC
  • Heimspiel:  27.01.2018 - 16:00 Uhr gegen HG O-K-T 201801271600

Tabellzweiter verteilte keine Geschenke

Permalink  fhc-fans am  7. Februar 2017 - 09:34 Uhr

Frankfurterinnen unterliegen Kirchhof nach desolatem Start deutlich mit 20:28.

Das Frankfurter Publikum wurde beim letzen Heimspiel auf eine harte Probe gestellt. Im Aushalten von schlechten Handball bewiesen sie dabei aber Mut und konnten nach dem katastrophalen Start unserer FHC Damen zumindest danach phasenweise den Kampfgeist und Mut der jungen Truppe bewundern.
Nicht das uns die Lage des FHC unbekannt ist, aber ein 0:6 darf einfach nicht passieren. Eine taktische Umstellung war dadurch fast zwangsläufig und endlich konnten die ersten Tore bejubelt werden. Immer wieder schlichen sich im weiteren Spielverlauf Fehler ein, die postwendend von Kirchhof zu Torerfolgen genutzt wurden. Als feststand das gegen Kirchhof nichts zu holen ist, gab Trainer Schmidt allen auf der Bank Zeit sich auf dem Feld zu beweisen. Auch zwei Langzeitverletzte kamen so zu ersten Spielminuten. In den letzten 15 min des Spiels zeigten unsere Damen noch ein paar beherzte Aktionen, so dass der Torerückstand unter 10 Tore blieb. Daran muss sich die Mannschaft auch am kommenden Sonnabend erinnern.

Fhcvssgkirchhof


Kommentar schreiben

Sicherheitscode

Informiere mich per E-Mail über neue Kommentare zu diesem Beitrag

* Angaben erforderlich